UNSER ÖKOSYSTEM

Für ein optimales und möglichst angenehmes Erlebnis entwickeln wir ein dreiteiliges Ökosystem: die Bubble, den Dock und die mobile App. Diese drei Einheiten sind voneinander abhängig und werden ein einzigartiges Erlebnis auf den Wasserläufen der gesamten Welt ermöglichen.

Der Bubble

Die Seabubble ist 100 % elektrisch und daher während der Fahrt autark. Wenn die Passagiere am Dock ein- und aussteigen wird sie wieder aufgeladen. Die Reisenden steigen über die Seitentüren ein und setzen sich an Bord der Bubble.
Wenn die Türen geschlossen sind und die Bubble gesichert ist, setzt sie von der Bootsanlegestelle zurück.
Bei einer Geschwindigkeit von 10 km/h beginnt sie abzuheben und zu fliegen, so dass keine Seekrankheit, keine plötzlichen Bewegungen oder Wellenbewegungen erfolgen.
Nach Beendigung des Fluges bremst die Bubble, setzt auf der Wasseroberfläche auf und dockt an der Anlegestelle an, damit die Passagiere ein- und aussteigen können.

Das Antriebssystem, das hydraulische System und das hydrodynamische Design der SeaBubbles stammen aus der Schifffahrtsindustrie.

Das Innendesign und der hohe Teil der Bubble stammen aus der Automobilindustrie

Die Tragflügel stammen aus der Luftfahrtindustrie oder wurden von Tragflügelbootsingenieuren entworfen.

Besonderheiten

  • Nullwelle - Null Lärm - Null CO2 Emission
  • Basierend auf der Hydrottere-Folierungstechnologie
  • Angetrieben von einem sauberen Batteriesystem
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Verschiedene Versionen bereits in Entwicklung und Entwicklung
  • 5 Sitze inklusive Fahrer in der aktuellen Version